Beach-Inspector.com

Suchmaschine Beach-Inspector.comhttp://s0.wordpress.com/mshots/v1/https%3A%2F%2Fwww.beach-inspector.com%2Fde%2F?w=600

Beach-Inspector.com wirbt mit dem Slogan „Strandurlaub wie er sein soll“. Damit wird das Motto dieser Strand-Suchmaschine unmissverständlich: Wer diese Seit besucht, will den perfekten Strand für den nächsten Urlaub finden. Was nach etwas user generated Content und Bewertungen klingt, ist mittlerweile weit darüber hinaus.
So wählte das Team von Beach-Inspector.com kürzlich eine offizielle „Senior Beach Inspectorin“, deren Job es ist, Strände zu testen und zu bewerten. Kein Witz. Durch die auch so gesammelten Bewertungen ergeben sich mittlerweile eine beachtliche Anzahl und Qualität der Daten, welche die Suchmaschine nutzt und versucht mit zugeschnittenen Urlaubsangeboten zu monetarisieren.

Filter für den perfekten Strand

Das Team von Beach-Inspector.com arbeitet bei der Einteilung der Strände mit den vier grundlegenden Kategorien: Entspannung, Familie, Wassersport und Party. Jeder Strand wird einer oder mehreren dieser Kategorien zugeordnet. Hinzu kommt eine ganze Reihe von Unterkategorien, die die Suche extrem vereinfachen. Mit diesen Unterkategorien kann beispielsweise der potentielle Ort besser bestimmt werden:

  • Preisniveau
  • Anreise
  • Zahl der Besucher

Es gibt Unterkategorien, um bei Beach-Inspector grob den „perfekten“ Strand zu finden:

  • Strandtyp
  • Strandfarbe
  • Strandbebauung

Und solche, die schon ein sehr genaues Bild zeichnen, z. B. in Bezug auf die vorhandene Infrastruktur:

  • Duschen
  • Toiletten
  • Bademeister
  • Gastronomie
  • Strandmöbel
  • Parkplatz

Wer möchte, kann Beach-Inspector auch besondere Interessen berücksichtigen lassen, wie FKK, Hunde erlaubt, Rollstuhl oder LGBT.

Fazit zu Beach-Inspector

Schön ist, dass die Suche auch mit dem gewünschten Land begonnen werden kann. Wer sein Reiseziel schon ausgemacht hat, kann auf Beach-Inspector.com also nach den passenden Stränden suchen.
Der Aufbau der Seite ist intuitiv und übersichtlich gestaltet. Das Kartenmaterial wird von Google eingebunden. Leider gibt es noch nicht allzu viele Strände in der Datenbank, so fehlen Daten zu Hawaii beispielsweise vollständig. Ein gewisser Ausgleich dieser Schwäche entsteht durch die prominente Platzierung von sehr beliebten Suchkombinationen, also z. B. „Tauchen auf Ibiza“. Diese können direkt im oberen Menü geklickt werden.

Wer für sich den richtigen Strand gefunden hat, kann unter Umständen direkt über Beach-Inspector.com das passende Hotel oder eine Ferienwohnung buchen. Und natürlich gibt es auch zusätzliche Angebote wie die Möglichkeit zur Buchung eines Mietwagens oder Tipps, wo man gut essen kann. Solche Zusatzangebote sind jedoch noch eher punktuell verteilt, aber werden bestimmt ausgebaut. Das Gerüst dafür steht jedenfalls.

Fehler melden

Quellen und weiterführende Links zu Beach-Inspector.com/de/

 Bewertungen

Wie bewerten Sie Beach-Inspector.com?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars
(5 Bewertungen, Durchschnitt: 6,80 aus 10)
Loading...

Bitte bewerten Sie Beach-Inspector.com nach Ihrer Einschätzung! So helfen Sie anderen Besuchern mit der Beurteilung von Beach-Inspector.com und ermöglichen Toplisten und weiteren Nutzen. Danke hierfür!

 Über
Beach-Inspector.com - mit der Strand-Suchmaschine den perfekten Strand finden
metasuchmaschine urlaub, Urlaub Suchen Suchmaschine
Trackback-URL: http://www.suchmaschinen-datenbank.de/beach-inspector-com-001967/trackback/
 Drucken

Die druckoptimierten Ansicht von "Beach-Inspector.com"

 Social

Gerne dürfen Sie Beach-Inspector.com - mit der Strand-Suchmaschine den perfekten Strand finden in sozialen Netzwerken teilen. Vielen Dank vorab.

Ihre Meinung zu Beach-Inspector.com

Ihre Meinung

Absender

Kommentare werden erst nach manueller Freischaltung sichtbar.

Weitere Suchmaschinen

Bekannt aus:
Suchmaschinen Datenbank ist bekannt u.a. von diesen WebsitesSuchmaschinen Datenbank ist bekannt u.a. von diesen Websites