Qwant.com

Suchmaschine Qwant.comhttps://s0.wordpress.com/mshots/v1/https%3A%2F%2Fwww.qwant.com%2F?w=600

Qwant.com ist eine Mischung aus Suchmaschine und sozialem Netzwerk oder Newsaggregator. Anders als bei den klassischen Suchmaschinen filtert Qwant die Suchergebnisse in fünf Kategorien vor und gliedert diese in Spalten. Dieser Ansatz ist nicht neu, aber dennoch von der Suchmaschine Qwant recht neu und modern umgesetzt. Entsprechend ungewöhnlich ist das voreingestellte Layout der Ergebnisse, wenn man es beispielsweise mit Google.de vergleicht. Im Gegensatz dazu versucht Qwant eigener Aussage zufolge so viel Privatsphäre und Sicherheit wie möglich zu gewährleisten.

Die Grundeinstellung präsentiert die Suchergebnisse in Spalten, die bestimmten Kategorien und Farben entsprechen. Dazu gleich mehr. Videos und Bilder werden in einem „Medienstreifen“ quer oben darüber angezeigt. Wer sich ganz auf eine Kategorie konzentrieren möchte, kann auch nur diese anzeigen lassen. Dadurch erhalten die doch recht umfangreichen Ergebnisse eine klare Struktur und es bleibt (halbwegs) übersichtlich.
Das Layout ähnelt dann sehr stark dem kommenden Layout von Yandex, der russischen Suchmaschine. Vermutlich werden einige weitere etablierte und alternative Suchmaschinen einzelne Elemente künftig übernehmen.
Wer lieber die klassische Listenansicht bevorzugt, wird bei Qwant.com auch bedient.
Wer es noch bunt mag, wählt das Mosaik-Layout. In dieser Einstellung werden alle Suchergebnisse auf einer Seite angezeigt, chronologisch geordnet und farblich markiert.
Abschließend sind noch die Trends erwähnenswert. Hier listet die Suchmaschine Qwant die aktuellen Trends, auf der Startseite auch bebildert.
Suchmaschine Qwant Trends

Besondere Funktionen von Qwant

Interessant an der neuen Suchmaschine sind auch die Funktionen etwas abseits der primären Suchfunktion. So kann man nur nach (digitalen) Medien oder speziell Personen suchen. Die Personensuche von Qwant basiert aber allein auf sozialen Netzwerken, so dass nur gute Ergebnisse gefunden werden, wenn diese Person mit echtem Namen in einigen der klassischen Netzwerke wie Twitter, Linkedin usw. aktiv ist.
Bemerkenswert ist auch die Abteilung Notizbücher, was im Grunde einem sozialen Netzwerk entspricht. Hier kann man persönliche Kanäle („Notizbücher“) anlegen und mit Webfundstücken befüllen, ähnlich Facebook oder Pinterest. Qwant nennt das ganze Notizbücher. In solchen Notizbüchern lassen sich auch eigene Beiträge aus anderen sozialen Netzwerken einbinden und so präsentieren. Die üblichen Funktionen wie Folgen, Bewerten usw. runden die Notizbuchfunktion ab.
Qwant Notizbücher

Die Kategorien von Qwant

Derzeit gliedert Qwant die Suchergebnisse unter „Suchen“ in folgende Bereiche:

  • Netz
  • Nachrichten
  • Q(K)nowledge Graph
  • Sozial
  • Einkauf

Netz

Diese Kategorie umfasst alles, was sich zum jeweiligen Suchbegriff finden lässt. Zudem werden dort auch alle Ergebnisse gelistet, die Qwant nicht schon vorab in eine der anderen Kategorien einordnen konnte. Hier werden auch normale, andere Webseiten angezeigt.

Nachrichten

Hier geht es um Nachrichten und Neuigkeiten. Qwant greift dabei auf die bekannten Nachrichtenseiten wie Stern, Spiegel Online, Zeit usw. zu, aber auch – und das ist besonders interessant – auf die Nachrichtenseiten seiner Suchmaschinen-Konkurrenten.

Qnowledge Graph

Qnowledge steht eigentlich für Knowledge, das englische Wort für Wissen. Der Qwant Knowledge Graph, also kurz Qnowledge Graph, zeigt ausschließlich Ergebnisse an, die in die Kategorie Wissen einzuordnen sind. Bisher werden hier nur Daten angezeigt die von Wikipedia stammen.

Sozial

Diese Kategorie schließt alle Ergebnisse ein, die aus sozialen Netzwerken stammen. Dazu zählen bisher vor allem Tweets und Beiträge aus Facebook.

Einkauf

Das Angebot in dieser Kategorie ist schon etwas größer. Sucht man beispielsweise nach einem Autohersteller, so werden in dieser Spalte viele verschiedene Anbieter gelistet. Dabei ist von Bekleidung bis hin zum Spielzeug alles dabei. Merkwürdig ist allerdings, dass wer tatsächlich einen Wagen sucht, nicht in dieser, sondern in der ersten Spalte, also bei Netz, fündig wird.

Über Qwant.com

Quwant wurde bereits 2011 in Frankreich gegründet, in Deutschland aber erst am 4. und 5. März 2014 gestartet, siehe offizieller Blogeintrag.

Fehler melden


Weiterführende Informationen zu Qwant.com

 Bewertungen

Wie bewerten Sie Qwant.com?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars
(72 Bewertungen, Durchschnitt: 6,43 aus 10)
Loading...

Bitte bewerten Sie Qwant.com nach Ihrer Einschätzung! So helfen Sie anderen Besuchern mit der Beurteilung von Qwant.com und ermöglichen Toplisten und weiteren Nutzen. Danke hierfür!

 Über
Qwant.com - alternative Suchmaschine zu Google
qwant, Qwant com, Qwant de, qwant suchmaschine, www qwant com
Trackback-URL: https://www.suchmaschinen-datenbank.de/qwant-com-001218/trackback/
 Drucken

Die druckoptimierten Ansicht von "Qwant.com"

 Social

Gerne dürfen Sie Qwant.com - alternative Suchmaschine zu Google in sozialen Netzwerken teilen. Vielen Dank vorab.

6 Meinungen zu Qwant.com

Gravatar von Ivvon Ivvon  schrieb am 7. 05. 2014 um 23:43 Uhr:
» gefällt mir gut, gute Gliederung und gute Kategoriesierung «
Gravatar von Blank E Blank E  schrieb am 28. 08. 2014 um 18:13 Uhr:
» Super gut finde ich die Unterteilung der Suchergebnisse. «
Gravatar von Hanspeter Schwöri Hanspeter Schwöri  schrieb am 1. 09. 2014 um 13:11 Uhr:
» Die werben mit erhöhtem Datenschutz! Wie ist es dann erklärbar, dass die dort aufgerufenen Seiten im "Google-Verlauf" erscheinen? «
Gravatar von hans puchegger hans puchegger  schrieb am 15. 09. 2015 um 08:46 Uhr:
» Leider lässt sich qwant unter Windows Explorer derzeit nicht öffnen; unter Firefox schon. Was kann ich tun? Bis vorgestern war es meine Standard-Suchmaschine. «
Gravatar von E. Fischer E. Fischer  schrieb am 17. 08. 2016 um 21:44 Uhr:
» Leider lässt sich qwant unter Windows Explorer derzeit nicht öffnen. Was kann ich tun? Bis vorgestern war es meine Standard-Suchmaschine. «
Gravatar von Robert Hartl Robert Hartl  schrieb am 24. 08. 2016 um 08:26 Uhr:
» Hallo Frau/Herr Fischer, eigentlich sollte die Suchmaschine (ist ja eine Webseite) mit jedem aktuellen Browser funktionieren. Mittlerweile ist der Internet Explorer jedoch deutlich veraltet. Es empfiehlt sich daher auch unter Sicherheitsaspekten auf einen aktuellen Browser wie Microsoft Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome beispielsweise umzusteigen. Dann sollte es auch mit Qwant wieder klappen. «

Ihre Meinung zu Qwant.com

Ihre Meinung

Absender

Kommentare werden erst nach manueller Freischaltung sichtbar. Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung zur Verarbeitung des Kommentars gespeichert.

Weitere Suchmaschinen

Bekannt aus:
Suchmaschinen Datenbank ist bekannt u.a. von diesen WebsitesSuchmaschinen Datenbank ist bekannt u.a. von diesen Websites